1. Platz im VgV-Verfahren

11.09.2017

Staatliches Bauamt Krumbach
B16, Neubau Ortsumgehung Ichenhausen – Kötz

 

Im Rahmen eines VgV-Verfahrens wurden vom Staatlichen Bauamt Krumbach Planungsleistungen für die ca. 10,3 km lange Ortsumgehung Ichenhausen – Kötz ausgeschrieben. Unser Büro belegte in Zusammenarbeit mit dem Büro Crystal Geotechnik den ersten Platz.

Neben den Planungsleistungen für die Verkehrsanlage inkl. den erforderlichen Entwässerungseinrichtungen (Leistungsphasen 3 und 4) erhielt das Ing.-Büro Mayr auch der Auftrag für die Entwurfsvermessung. Das Büro Crystal Geotechnik wurde mit den geotechnischen Arbeiten beauftragt.

 

 

 

zurück zur Übersicht